Coming soon!

 

Lernen braucht Bewegung!

Die neurobiologischen Zusammenhänge werden demnächst auf dieser Seite erscheinen. Wenn Sie jetzt schon mehr wissen und insbesondere Bewegung und Rhythmus in Ihren Unterricht oder das Spielen und Lernen Ihrer Kindern einbinden wollen, empfehle ich Ihnen folgende Literatur:

 

Bewegung in den Schul- und Unterrichtsalltag einzubinden ist nicht immer ganz einfach! Nicht immer steht die notwendige Zeit oder der nötige Raum zur Verfügung. Bewegungspausen schnell mal zwischendurch einzubinden, kann jedoch ein wichtiger Schlüssel zu Konzentration und Lernerfolg sein - nicht nur bei Grundschülern!

 

Rhythmus hat nicht nur etwas mit Musik zu tun. Es hat vor allem auch ganz viel mit Lernen zu tun. Denn auch unsere Nervenzellen arbeiten im Rhythmus. Diesen Rhythmus zu leben und zu unterstützen hilft Lernen und Konzentration maßgeblich zu verbessern!